Aktuelles
Freiheit und Waffenrecht

"Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffenrecht."

Gustav Heinemann
SPD-Politiker und Bundespräsident

"Wer dem Bürger die Waffe wegnimmt, der zeigt ihm so seine Unmündigkeit an. Der Staat übernimmt die Vormundschaft. Und diese wird sich bald nicht mehr allein auf die Waffenfrage erstrecken … Weshalb soll ein unmündiger Bürger an der Urne über die Geschicke unseres Landes befinden können? Die Entmündigungsspirale stoppt nicht bei der Volksentwaffnung."

Ueli Maurer
Schweizer Bundesrat, 2009

KKS Stebbach - Interne VereinsinfoNach kurzer Übergangsphase hat unser Schützenhaus neue Pächter gefunden. Seit Freitag, den 10.07.2015, werden die Schützenschwestern und Schützenbrüder sowie alle anderen Gäste von Familie Tschüter-Littig bewirtet. Neben kühlen Getränken bieten wir unter der Woche kalte und warme Snacks an und am Wochenende eine wechselnde Speisekarte.

Auf Ihr/Euer Kommen freuen sich Viola und Siegfried Neue Wirtsleute ab 10.07.2015 - Viola und Siegfried Tschüter-Littig