Aktuelles
Freiheit und Waffenrecht

"Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffenrecht."

Gustav Heinemann
SPD-Politiker und Bundespräsident

"Wer dem Bürger die Waffe wegnimmt, der zeigt ihm so seine Unmündigkeit an. Der Staat übernimmt die Vormundschaft. Und diese wird sich bald nicht mehr allein auf die Waffenfrage erstrecken … Weshalb soll ein unmündiger Bürger an der Urne über die Geschicke unseres Landes befinden können? Die Entmündigungsspirale stoppt nicht bei der Volksentwaffnung."

Ueli Maurer
Schweizer Bundesrat, 2009

BDMP SLG Stebbach - Symbol Landesmeisterschaft DienstgewehrDie Landesmeisterschaft „Dienstgewehr“ des BDMP e.V., die am 15. und 16.06.2019 in Gussenstadt stattfand, war für die SLG Stebbach e.V. wieder sehr erfolgreich. Tim Dischinger konnte zwei zweite und einen fünften Platz belegen. Teilgenommen hat er bei den Disziplinen Dienstgewehr 1 (20 Schuss liegend in 30 Minuten), Standardgewehr 1 (40 Schuss liegend in 55 Minuten) und dem National Rifle Match – B. Alle Disziplinen wurden auf 100 Meter geschossen. Beim National Rifle Match – B muss der Schütze auf 4 unterschiedlichen Stationen neben Treffsicherheit auch enorme Schnelligkeit unter Beweis stellen. Zugelassen sind ausschließlich Repetiergewehre, welche innerhalb der Zeitvorgabe pro Station auch nachgeladen werden müssen. Station 1 besteht aus 2 x 5 Schuss stehend in 5 Minuten. Station 2 kann entweder sitzend oder kniend geschossen werden. Hier stehen für 2 x 5 Schuss insgesamt 70 Sekunden zur Verfügung. Bei Station 3 müssen innerhalb von 80 Sekunden 2 x 5 Schuss im Liegen abgegeben werden. Und zu guter Letzt werden bei Station 4 im Liegendanschlag 4 x 5 Schuss innerhalb von 10 Minuten abgegeben. Die Summe aus allen vier Stationen ergibt das Gesamtergebnis. Die genauen Ergebnisse stehen als PDF-Dokument zur Verfügung.

BDMP SLG Stebbach - Ergebnisse BDMP-Landesmeisterschaft Dienstgewehr vom 15./16.06.2019