Aktuelles

Freiheit und Waffenrecht

"Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffenrecht."

Gustav Heinemann
SPD-Politiker und Bundespräsident

"Wer dem Bürger die Waffe wegnimmt, der zeigt ihm so seine Unmündigkeit an. Der Staat übernimmt die Vormundschaft. Und diese wird sich bald nicht mehr allein auf die Waffenfrage erstrecken … Weshalb soll ein unmündiger Bürger an der Urne über die Geschicke unseres Landes befinden können? Die Entmündigungsspirale stoppt nicht bei der Volksentwaffnung."

Ueli Maurer
Schweizer Bundesrat, 2009

BDMP SLG Stebbach - Logo SLG

Die Schießleistungsgruppe (SLG) Stebbach
im Bund der Militär- und Polizeischützen (BDMP) e.V.

Die Schießleistungsgrupe (SLG) Stebbach als sportliche Untergruppierung des KKS Stebbach e.V. ergänzt die schießsportlichen Möglichkeiten um weitere abwechslungsreiche Disziplinen des Bundes der Militär- und Polizeischützen.

BDMP SLG Stebbach - SLG-Fotos 01

1. Wer sind wir, was tun wir?

Wir haben uns zusammengefunden, um unserem Hobby, dem Schießen mit meist großkalibrigen Waffen, gemeinsam nachzugehen. In einer Zeit, in der immer mehr Menschen unter immer größerem beruflichen Leistungsdruck stehen, steht bei uns vor allem die Freude am Schießen im Vordergrund und nicht leistungssportlicher Ehrgeiz und Erfolgsdruck. Schießen muß in erster Linie Spaß machen, das ist unsere Überzeugung. Gute Ergebnisse kommen unter diesen Voraussetzungen dann von selbst. Wenn nicht, besteht immer noch die von Schützen häufig praktizierte Möglichkeit, die schlechten Ergebnisse ganz einfach der Waffe, der Munition, dem Wetter oder anderen äußeren Umständen anzulasten.

Die unterschiedlichen Disziplinen des BDMP bieten uns dabei ein breit gefächertes Programm an schießsportlichen Möglichkeiten, das kaum noch Wünsche offen läßt. Bei uns kann jeder seine Disziplinen finden, die ihn am meisten interessieren. Es gibt bei uns keine Vorschriften, wer welche Disziplinen zu schießen hat oder mit welchen Disziplinen ein Einsteiger in den Schießsport zu starten hat. Ob die persönlichen Vorlieben bei alten Ordonnanzgewehren oder bei modernen Selbstladegewehren liegen, ob bei Repetierflinten oder Unterhebelreptierern, ob bei Pistolen oder Revolvern: Dies muß jeder für sich persönlich herausfinden und bleibt jedem selbst überlassen.

Bedingt durch die oben geschilderte liberale Einstellung, finden Sie bei uns eine sehr ungezwungene und angenehme Atmosphäre vor, in der es wirklich Freude macht, gemeinsam zu schießen.

BDMP SLG Stebbach - SLG-Fotos 02

2. Können auch Einsteiger in den Schießsport bei uns mitmachen?

Selbstverständlich sind uns auch absolute Neulinge im Schießsport herzlich willkommen. Erfahrung gewinnt man weniger durch Theorie, sondern vor allem durch Praxis, und diese Praxis haben wir bisher noch jedem Neuling auf ungezwungene und lockere Art und Weise vermitteln können. Durch die unterschiedlichen Interessen unserer Mitglieder ist auch eine sehr unterschiedliche Waffenausstattung vorhanden. Bevor ein Neuling sich also die erste Waffe zulegt oder ein altgedienter Schütze eine neue Waffe erwirbt, hat er bei uns die Möglichkeit, eine Vielzahl von Waffen und Disziplinen selbst auszuprobieren und herauszufinden, welche ihm persönlich am besten zusagen. Unsere Mitglieder sind hierbei immer hilfsbereit und geben jedem Interessierten gerne die Gelegenheit, eigene Praxiserfahrungen zu sammeln.

BDMP SLG Stebbach - SLG-Fotos 03

3. Wie lange gibt es die SLG Stebbach schon?

Unsere Schießleistungsgruppe (SLG) wurde ursprünglich 1995 in Obersulm-Willsbach bei Heilbronn, damals noch unter dem Namen “SLG Weinsberger Tal”, gegründet.

Nach mehreren Jahren aktiver Schießsportaktivitäten beim KKS Stebbach e.V., haben sich Mitglieder des KKS Stebbach und die Mitglieder der SLG Weinsberger Tal im Jahr 2007 gemeinsam zusammengefunden und beschlossen, die SLG in den KKS Stebbach zu integrieren und unter dem Namen “SLG Stebbach” weiterzuführen. Damit wurde die Mitgliedschaft im KKS Stebbach für alle SLG-Mitglieder verpflichtend.

BDMP SLG Stebbach - SLG-Fotos 04

4. Wie kann ich mich weiter über die SLG Stebbach und den BDMP informieren?

Die beste Art uns kennenzulernen, ist ein unverbindlicher Besuch an einem unserer Schießtermine auf dem Schießstand des KKS Stebbach. Für Fragen stehen wir Ihnen aber selbstverständlich auch gerne vorab zur Verfügung. Sie erreichen uns am besten per E-Mail unter folgender Mailadresse:

BDMP SLG Stebbach - Mailadresse

bdmp <at> schuetzen-stebbach.de

Wenn Sie uns bei Ihrer Anfrage auch Ihre Telefon-Nr. und die Zeiten angeben, zu denen wir Sie unter den genannten Telefon-Nr. erreichen können, rufen wir Sie gerne zurück, da manche Fragen im Gespräch besser und schneller zu klären sind als in schriftlicher Form per Mail. Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

BDMP SLG Stebbach - SLG-Fotos 05