Aktuelles

Freiheit und Waffenrecht

"Ein Staat ist immer nur so frei wie sein Waffenrecht."

Gustav Heinemann
SPD-Politiker und Bundespräsident

"Wer dem Bürger die Waffe wegnimmt, der zeigt ihm so seine Unmündigkeit an. Der Staat übernimmt die Vormundschaft. Und diese wird sich bald nicht mehr allein auf die Waffenfrage erstrecken … Weshalb soll ein unmündiger Bürger an der Urne über die Geschicke unseres Landes befinden können? Die Entmündigungsspirale stoppt nicht bei der Volksentwaffnung."

Ueli Maurer
Schweizer Bundesrat, 2009

1. Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft

Jede unbescholtene und in geordneten Verhältnissen lebende Person kann Mitglied im KKS Stebbach e.V. werden. Bei Jugendlichen ist die Einverständniserklärung des Erziehungsberechtigten erforderlich, die auf dem Aufnahmeantrag durch entsprechende Unterschrift zu dokumentieren ist.

2. Aufnahmegebühr

Wer dem KKS Stebbach beitreten möchte, muß eine Aufnahmegebühr von 175,00 Euro bezahlen. Bei Ehepartnern ist die Aufnahmegebühr nur von einem Partner zu zahlen. Für Jugendliche entfällt die Aufnahmegebühr.

3. Jahresbeitrag

Der Jahresbeitrag beträgt 60,00 Euro für Erwachsene (incl. Hallennutzung) und 35,00 Euro für Jugendliche (incl. Hallennutzung).

4. Jahreskarte für Schießstandnutzung

Schützen, die ausschließlich mit Luftdruckwaffen schießen, müssen keine weiteren Nutzungsgebühren bezahlen. Groß- und Kleinkaliberschützen sowie Bogenschützen müssen für die Benutzung der jeweiligen Schießstände eine Jahreskarte lösen. Eine Jahreskarte für alle Kaliber bzw. Bogen kostet 50,00 Euro pro Person.

5. Arbeitsstunden

Im Rahmen der Mitgliedschaft im KKS Stebbach e.V. hat jedes Mitglied zwischen 21 und 65 Jahren 10 Arbeitsstunden pro Kalenderjahr abzuleisten (z.B. durch Standaufsicht). Wenn diese Arbeitsstunden nicht abgleistet werden, werden dem betreffenden Mitglied pro nicht abgeleisteter Arbeitsstunde der Betrag, der von der Mitgliederversammlung festgelegt wurde (Arbeitsstundenpauschale), berechnet und von dessen Bankkonto abgebucht.

6. Zahlungsweise

Alle anstehenden Gebühren und Beiträge sind ausschließlich per Bankeinzug zu bezahlen. Daher ist bei einem Beitritt zum KKS Stebbach auch eine entsprechende Einzugsermächtigung auszustellen.

7. Aufnahmeantrag

Wenn Sie Mitglied beim KKS Stebbach e.V. werden möchten, dann fordern Sie bitte den aktuellen Aufnahmeantrag bei unserem Schatzmeister unter Nennung Ihres Vor- und Nachnamens per Mail unter folgender Mailadresse an:

schatzmeister@kks-stebbach.de

Wir senden Ihnen den Aufnahmeantrag dann umgehend zu.